Wie wird der Recolize Opt-out integriert?

Recolize erstellt zur Generierung von personalisierten Empfehlungen pseudonyme Benutzerprofile, die ausschließlich mit einem entsprechenden Cookie auf dem System des Endnutzers mit diesem in Verbindung gebracht werden können und nur auf Ihrer eigenen Website bzw. Ihrer eigenen Domain verwendet werden können. Dieses Cookie enthält eine zufällig generierte Nutzerkennung und kann mit dem Recolize Opt-out vom Website-Besucher deaktiviert werden. Bitte nehmen Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihre Datenschutzbestimmungen auf.
Die Recolize-Empfehlungen funktionieren auch mit aktivem Opt-out weiterhin problemlos und es werden nicht personalisierte, sondern nur Produkt-bezogene Cross-Sells und Bestseller ausgeliefert, die die Conversion-Rate Ihrer Website optimieren.

Zur Integration des Recolize Opt-out müssen Sie nur folgenden Link zu Ihren Datenschutzbestimmungen hinzufügen. Der Link funktioniert vollautomatisch und zeigt den passenden Text abhängig vom aktuellen Recolize Opt-out Status des Website-Besuchers an:

<a class="recolizeOptOut" href="#" onclick="return false;" data-activate-opt-out-text="Opt-out aktivieren" data-deactivate-opt-out-text="Opt-out deaktivieren"></a>

Bitte ersetzen Sie die farbigen Textteile mit Ihren individuellen Texten, falls gewünscht. Der Text wird automatisch ausgetauscht:

  • „Opt-out aktivieren“: dieser Text wird angezeigt, wenn der Recolize Opt-out nicht aktiviert ist. Mit Klick auf den Link wird der Recolize Opt-out aktiviert und der Text wechselt zu „Opt-out deaktivieren“.
  • „Opt-out deaktivieren“: dieser Text wird angezeigt, wenn der Recolize Opt-out bereits aktiviert ist. Mit Klick auf den Link wird der Recolize Opt-out deaktiviert und der Text wechselt zu „Opt-out aktivieren“.
MichaelWie wird der Recolize Opt-out integriert?