Standardmäßig generiert Recolize personalisierte Empfehlungen, d.h. diese werden automatisch berechnet, um den besten Artikel für den aktuellen Besucher vorzuschlagen. Dies funktioniert direkt zum Start der Recommendations und Sie müssen nach der Installation von Recolize nichts weiter tun, um dieses Feature zu nutzen.
Aber natürlich gibt es viele Möglichkeiten die vorgeschlagenen Produkte, Artikel oder Elemente zu beeinflussen, um vordefinierte Artikel anzuzeigen:

1. Gehen Sie zu Meine Empfehlungen > Neue Empfehlung erstellen und konfigurieren Sie eine neue Empfehlungskonfiguration. Unter Punkt „5. Wählen Sie einen Datenpool“ können Sie verschiedene Datenpools auswählen.

  1. Personalisiert (User-to-User): Berechnet automatisch die individuellen Empfehlungen für Ihre Besucher basierend auf dem Verhalten anderer Besucher. Das ist die Standardeinstellung.
  2. Cross-Sells (Item-to-Item): Berechnet automatisch die individuellen Empfehlungen basierend auf den aktuell besuchten Artikel.
  3. Bestseller (Top Artikel).
  4. Zuletzt angesehene Artikel.
  5. Alle Artikel: Dieser Datenpool erlaubt statische Artikel-Listen, indem weitere Filterregeln definiert werden. Bitte wählen Sie diese Option aus.

2. Jetzt können Sie die Artikel-Filter unter Punkt „4. Definieren Sie Ihre Filter“ festlegen. Z.B. können Sie die den statischen Artikelpool auf bestimmte SKUs oder Artikel mit einem Preis unter 10 Euro limitieren.

Bitte beachten Sie:
Die Anzahl der angezeigten Produkte im Recolize Karussell ist auf 10 beschränkt, da wir nach einer Vielzahl von Tests bei unzähligen Kunden ermittelt haben, dass dies die ideale Anzahl an Empfehlungen pro Widget ist.

MichaelWie kann ich vordefinierte Elemente im Recolize Karussell anzeigen?