6 Beispiele zu Online-Personalisierung für Weihnachten

Viele Websites und Online-Shops benutzen die Weihnachtszeit, um Rekordumsätze zu generieren. Während dieser Zeit ist es sehr wichtig, so individuelle Angebote wie möglich anzubieten. Heutzutage erwarten Käufer spezielle Weihnachtsangebote ganz einfach deshalb, weil die meisten Online-Shops genau solche Specials anbieten.

Hier sind 6 einfache, aber effiziente Beispiele für personalisierte Sales-Aktivitäten für die Weihnachtszeit, die auch für Ihre Website oder Ihren Online-Shop Sinn machen könnten.

Beispiel 1: Weihnachts-Sale

Christmas-Sale Kategorie
Weihnachten ist nicht gerade die Sale-Jahreszeit, aber viele Online-Shops bieten trotzdem spezielle Rabatte zu dieser Zeit an. Bewerben Sie Ihren Weichnachts-Sale auf Ihrer Website z.B. mit einer speziellen Kategorie. Heben Sie diese mit einer ausgewählten Farbe und weihnachtlichen Icons hervor. Und versuchen Sie Ihre Angebote im Weihnachts-Sale regelmäßig zu aktualisieren, um die Besucher dazu zu bringen, Ihre Website mehrmals zu besuchen.

Während der letzten Woche vor Weihnachten sollten Sie die besten Sale-Artikel Ihres Bestands anbieten. Last-Minute-Käufer werden langsam nervös und tendieren dazu, eine Woche vor Weihnachten eher online zu kaufen.

Beispiel 2: Eine Adventskalender-Kategorie

Adventskalender Kategorie

Ein Adventskalender gehört bei Europäern zur Vorbereitung auf Weihnachten einfach dazu. Er beginnt am 1. Dezember und bis Heiligabend kann jeden Tag ein Türchen geöffnet werden. Eine perfekte Gelegenheit für Online-Shop Betreiber, einen Adventskalender mit speziellen täglichen Angeboten zu bewerben. Sie könnten den Adventskalender ganz einfach als zusätzliche Kategorie in der Navigation bis Weihnachten anzeigen.

Erweitern Sie diese Maßnahme durch tägliche Newsletter, die auch diese spezielle Kategorie bewerben. Weil die Menschen Überraschungen lieben und weil Sie speziell in der Vorweihnachtszeit sehr neugierig sind, wird diese Maßnahme den Traffic auf Ihrer Website verbessern

Beispiel 3: Personalisierte Recommendations mit Weihnachtsgeschenken

Personalisierte Weihnachts-EmpfehlungenVerwenden Sie Personalisierungs-Suites wie Recolize, um spezielle Weichnachts-Empehlungen anzubieten. Geben Sie diesen Empfehlungen einen weihnachtlichen Titel wie im Screenshot zu sehen, um klar zu machen, dass potenzielle Weihnachtsgeschenke enthalten sind. Zusätzlich können Sie mit einem speziellen Design für Ihre Recommendations arbeiten.

Bieten Sie die Empfehlungen auf so vielen Seiten wie möglich an:

  • FAQ-Artikel
  • Landing-Pages für Weihnachten
  • E-Mails

Und natürlich auf allen Seitenarten wie:

  • Home
  • Produktseiten
  • Kategorieseiten
  • Warenkorb
  • Suchergebnisse
  • Bestellbestätigung

Beispiel 4: Personalisierte Weihnachts-Geschenkkarten

„Jemand, der nicht weiß, was er schenken soll, schenkt eine Geschenkkarte“. Ja, das ist vielleicht wahr, aber als Online-Shop-Betreiber können sie von diesem Mangel an Kreativität vieler Menschen profitieren. Wenn Sie tolle vordefinierte Geschenkkarten-Designs anbieten, dann haben Sie die Möglichkeit, viel zusätzlichen Umsatz mit Geschenkkarten zu generieren.

Machen Sie es auch möglich für Ihre Kunden, eine persönliche Nachricht zu konfigurieren und ein persönliches Bild als Hintergrund zu verwenden. Speziell dieses Feature fehlt in vielen Online-Shops, was Ihre Gelegenheit ist, sich von Ihren Konkurrenten abzuheben.

Beispiel 5: Personalisierte Geschenkboxen

Wenn Sie Produkte in z.B. den Bereichen Beauty, Spielzeug oder Elektronik anbieten, dann ist die Vorweihnachtszeit die beste Zeit, um einige günstige Artikel in einer Geschenkbox zu bündeln. Viele Menschen suchen nach kreativen Ideen für ein Weihnachtsgeschenk. Geschenkboxen können deren Lösung sein, falls sie einfach nicht genau wissen, was sie einer geliebten Person schenken sollen.

Wenn der Beschenkte z.B. ein Kosmetik-Liebhaber ist, dann könnte eine passende Geschenkbox Folgendes enthalten:

  • Eine gut duftende Seife
  • Shampoo
  • Und als kleiner Scherz: eine Badeente

Das ist simpel. Trotzdem ist die Chance, dass die Geschenkbox wenigstens einen Artikel enthält, den der Beschenkte mögen wird, viel größer, als sich auf ein spezielles Produkt festzulegen.

Beispiel 6: Personalisierte Teaser-Bilder

Weihnachts-TeaserViele Websites bieten Landing Page Teaser als Karussell an. Diese Teaser können verwendet werden, um den eingehenden Traffic über diese Seiten zu steuern und zu den Weihnachts-Specials weiterzuleiten. Dies ist eine unterstützende Sales-Aktivität für alle oben genannten Beispiele.

Überraschenderweise verwenden viele Kunden noch immer diese Teaser. Investieren Sie deswegen etwas Aufwand für die Erstellung von wunderschönen Bildern, die Ihre Weihnachtsangebote bewerben.

Noch besser sind wirkliche personalisierte Weihnachts-Teaser basierend der Kundengruppe, dem aktuellen Warenkorb oder die Verkaufshistorie Ihrer Kunden. Das können Sie ganz einfach mit z.B. Recolize anbieten.

Michael6 Beispiele zu Online-Personalisierung für Weihnachten